Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Verkaufspferde
FIORUCCIO - verkauft nach NRW -

Dunkelbraun, Hann, geb. 2015, Wallach, ca. 174 cm
von Fürstenball-Rohdiamant-Corlando

 

Ein herrlicher Nobelmann, der zudem mit tollen Manieren glänzen kann: Bildhübscher, im typischen Look seines hocherfolgreichen Vaters gehaltener Sohn des Oldenburger Körsiegers Fürstenball. Fioruccio bietet sich als charakterlich herausragendes Amateurpferd an, hat eine tolle Bergaufgaloppade und einen super schreitenden Schritt, eine ausdrucksstarke Trabmechanik und besticht durch seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Im Umgang sehr menschenbezogen und freundlich, bietet er angenehmen Reitkomfort und vermittelt auch ängstlichen Reitern ein sicheres Gefühl. Auch im Gelände macht er einen tollen Job!

Vater Fürstenball - Oldenburgs Siegerhengst - ist in seiner Vererbung von bildschönen, rittigen und leicht zu fördernden Nachkommen überaus begehrt. Am laufenden Band stellt Fürstenball gekörte Söhne, championatserfolgreiche Sportler und zahlreiche bereits S-erfolgreiche Kinder.

Der Vater Fürstenball war Oldenburger Kör- und Hauptprämiensieger, Bundeschampion, Dressurpferde-WM-Finalist und S-Sieger bis St. Georges. Unter seinen über 60 gekörten Söhnen befinden sich Sieger- und Prämienhengste sowie Hengstmarktspitzen. Vier Bundeschampions stehen zu Buche: Fürsten-Look, Festina PS, Fior und Feingefühl. Zu seinen inzwischen bereits S-erfolgreichen Nachkommen gehört die Jugend-Team-Europameisterin Four Seasons/Alexa Westendarp.

Fioruccio ist eng verwandt zu Flying Dancer/Dorothee Schneider, Dressurpferde-WM-Siebte, Bundeschampionats-Vierte, Landeschampionats-Dritte und Auktions-Preisrekordler, dessen Mutter Walida Halbschwester zu Fioruccio ist.

Die Mutter Verb.Pr.St. Warkonda brachte noch die Stute Wildrose (v. Fürst Heinrich), die Mutter des gekörten Hengstes Fugato (v. Foundation) wurde, und die Stute Warikina (v. Fürst Heinrich), aus der die Auktionsofferte und Brillantringstute St.Pr.St. Assich’s Wild Rose (v. Sarkozy) stammt.

Der Muttervater Rohdiamant stand bis 2011 unter den Top Ten im WBFSH-Ranking der weltbesten Rittigkeitsvererber. Über den in dritter Generation stehenden Corlando, einen Sohn des großen Calypso II, kommt wertvolles Springblut ins Pedigree. Aus der Urgroßmutter Wenka stammt das S-Dressurpferd Fantasia (v. Furioso II)und das M-Dressurpferd Faible (v. Feingau). Erfolgreicher Stamm dre Duellmodell. Daraus stammen die Bundessiegerstute Weltwunder, die den Grand Prix-Hengst Donnerschwee brachte, sowie die ebenfalls gekörten Hengste Rodomo, Richelshagen, Simply Virtual und Auheim's Don Greg.

Digitaler Röntgentüv liegt vor.

VIDEO

Preisklasse: *** (15-25.000 Euro)



 

Pedigree
FÜRSTENBALL FÜRST HEINRICH FLORESTAN
DAWINA
MARADONNA DONNERHALL
MARELLA
V.Pr.St. WARKONDA ROHDIAMANT RUBINSTEIN I
ELEKTIA
WISBY CORLANDO
WENKA
  • zurück
  • Übersicht
  • weiter
Index Deutsch English Español